Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Gästebuch

Name Alter Wohnort Datum der Fahndung Anmerkungen
Aneshäusel Julian   Renchen 6. März 1849 wird der Desertion für schuldig erklärt
Behrle Martin   Renchen 22. August 1859 Trompeterlehrling beim 1. Leib-Dragonerregiment,ist der Aufforderung sich zu melden nicht gefolgt und wird seines Staats-und Ortsbürgerrechts für verlustig erklärt
Benz Konstantin 22 Renchen 17. März 1849 Rekrut,ist auf die Einberufung nicht bei seinem Regiment erschienen
Buz Ambros   Renchen 4. Mai 1849 Rekrut,hat sich von seinem Heimatort entfernt und ist der Einberufungsorder nicht gefolgt
Günther Alois   Renchen 20. Dezember 1858 ist nicht zur Rekrutenaushebung für das Jahr 1859 erschienen
Hund Theodor   Renchen 9. März 1849 Soldat beim Großherzoglichen Infanterie- Regiment,wird der Desertion für schuldig erklärt
Kahlhofer Joseph   Renchen 1862 ist zur Konskription für das Jahr 1863 nicht erschienen
Krummholz Ludwig   Renchen 1862 ist zur Konskription für das Jahr 1863 nicht erschienen
Litsch Wilhelm   Renchen 4. Mai 1849 Rekrut,hat sich von seinem Heimatort entfernt und ist der Einberufungsorder nicht gefolgt
Oser Karl Theodor 23 Renchen 27.Juni 1859 Kriegsreservist,soll heimlich nach Amerika ausgewandert sein. Am 16. August 1859 wird er seines Orts- und Staatsbürgerrechts für verlustig erklärt
Ressner Ludwig 25 Renchen 1. Januar 1849 Soldat beim 3. Infanterie- Regiment.Sein Aufenthaltsort ist unbekannt. Er wird deshalb aufgefordert sich zu stellen.
Voix Ulrich Ignaz 22 Renchen 17. März 1849 Rekrut,ist auf die Einberufung nicht in seinem Regiment eingerückt