Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Gästebuch

Diebstähle, Überfälle und andere Straftaten



Haslach, den 24. März 1849

Mühlenbach (Diebstahl)
Dem Bauern Franz Joseph Ketterer ab Flachenbach, Gemeinde Mühlenbach, wurden letztverflossene Nacht aus seinem Speicher folgende Gegenstände entwendet:
1. Circa 70 Pfund gut ausgehechelte Reisten im Wert von 23 fl. 20 kr
2. Ein zwilchener schon ziemlich gebrauchter Sack im Wert von 48 kr
3 Sester Kleesamen im Wert von 9 fl.
4. Ein Stück Schmalleder, etwa 6 Pfund, im Wert von 2 fl. 30 kr
5. 6 Stück neue Seile im Wert von 12 kr
Die Diebe haben in dem Speicher einen alten zwilchenen Sack zurückgelassen.



Haslach, den 24.März 1849

Hofstetten
In der letztverflossenen Nacht wurde dem Johann Neumann ab Tochtermanns- Berg, Gemeinde Hofstetten, ein Pflugsech im Wert von 2 fl42 kr entwendet. Dasselbe trägt auf beiden Seiten als tnis.Zeichen ein H, und unter oder über diesem Buchstaben ist die Form eines Tannenbäumchens eingeschlagen.
Wir bringen diese Diebstähle zur Fahndung auf das Entwendete und die noch unbekannten Täter zur öffentlichen Kenntnis.



Haslach, den 8. Mai 1849

Hagsbach/Mühlenbach
In der Nacht vom 26.auf dem 27. März wurde in das Speichergebäude des Xaver Neumaier in Hagsbach, Gemeinde Mühlenbach, eingebrochen und folgendes entwendet:

1. Dem Xaver Neumaier jung:
1. Drei Seiten Speck, völlig geräuchert, im Gesamtgewicht von 140 Pfund, das Pfund zu 20 kr
2. Drei geräucherte Schinken zu, jeder zu 3 Pfund, das Pfund zu 20 kr
3. Ein geräucherter Kinnbacken von 8 Pfund, das Pfund zu 20 kr
4. Zwei gewöhnliche zwilchene Fruchtsäcke, gezeichnet mit X.N.
5. Ein ditto, gezeichnet mit A.P.
6. Ein ziemlich großes Stück Sohlleder im Wert von 5 Gulden
7. Ein Stück Schmalleder zu 2 fl.
8. 3 Maß Milch zu 12 kr
9. 1 Schoppen Rahm zu 6 kr

2. Dem Xaver Neumaier alt:
10. 1 ½ Seite Speck im Gesamtgewicht von 80 Pfund, das Pfund zu 18 kr
11. 2 Schinken zu 3 Pfund jeder, das Pfund zu 20 kr
12.1/2 Kinnbacken zu 2 Pfund, das Pfund zu 20 kr
12. Ein Rippblächle zu ½ Pfund , das Pfund zu 9 kr
14. Vier Bratwürste , jede 4 kr wert
15. Ein brachentnes Bett, mit 4 Pfund Federn gefüllt, im Wert von 8 fl

Dem Bürger und Bauern Andreas Walter von Mühlenbach, wurden in der Nacht vom 2. Auf den 3. Mai folgende Gegenstände entwendet:
1. 2 Paar Stiefel, schon ziemlich getragen, aus Kalbsleder gefertigt, im Wert von 3 fl.
2. Zwei Seiten Speck im Gewicht von 85 Pfund, das Pfund ist auf 18 kr gewertet.
3. Drei geräucherte Schinken im Gewicht von je 3 Pfund, das Pfund ist auf 20 Kreuzer gewertet.
In derselben Nacht hatte der Bestohlene einen Handwerksburschen über Nacht, welcher in den dreißiger Jahren alt sein könne, rote Haare und gleichen um das Kinn laufenden Bart habe, groß und kräftiger Statur sei, schlechte Schuhe angehabt, und mit einer abgetragenen Bluse und Schildkappe gekleidet gewesen sei, und der sich morgens früh, ohne von jemand bemerkt worden zu sein, fortbegeben habe. Der Bestohlene hat Verdacht, dass dieser Handwerksbursche in Verbindung mit den Dieben gestanden und gemeinschaftlich mit diesen den Diebstahl verübt haben.