Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Gästebuch

Offenburger Wochenblatt, den 9. Januar 1849

Übersicht der katholischen Stadtpfarrei Offenburg für das Jahr 1848



Geboren wurden:

Ehelich männliche: 37 Kinder
Ehelich weibliche : 56 Kinder
Unehelich männliche: 8 Kinder
Unehelich weibliche: 2 Kinder

Nach erhaltener Nottaufe starben:

Ehelich männliche: 3Kinder
Ehelich weibliche: 1Kinder

Totgeborene:

Ehelich männliche: 5 Kinder
Ehelich weibliche: 2 Kinder
Uneheliche männliche: -
Unehelich weibliche: 2 Kinder

Getraut wurden:
24 Paare

Gestorben sind:

132 Personen, nämlich:
Männliche (worunter 11 Soldaten begriffen sind): 64 Personen
Weibliche: 68 Personen

Unter den Verstorbenen sind:

Kinder bis zum ersten
Jahr(mit Einschluss der Notgetauften und Totgeborenen)
37 Kinder, davon waren 21 männlich und 16 weiblich

Kinder von 1 bis 6 Jahren:
10 Kinder, davon waren 4 männlich und 6 weiblich

Kinder von 6- 14 Jahren:
4 Kinder, davon waren 1 männliche und 3 weiblich

Jugendliche von 14- 20 Jahren:
3 Jugendliche, alle 3 weiblich

Erwachsene von 20- 30 Jahren:
19 Erwachsene, davon waren 13 männlich und 3 weiblich

Erwachsene von 30- 40 Jahren:
10 Erwachsene, davon waren 6 männlich und 4 weiblich

Erwachsene von 40-50 Jahren:
9 Erwachsene, davon waren 6 männlich und 3 weiblich

Erwachsene von 50- 60 Jahren:
9 Erwachsene, davon waren 4 männlich und 5 weiblich

Erwachsene von 60-70 Jahren:
16 Erwachsene, davon waren 5 männlich und 11 weiblich

Erwachsene von 70- 80 Jahren:
12 Erwachsene, davon waren 2 männlich und 10 weiblich

Erwachsene von 80- 90 Jahren:
3 Erwachsene, davon waren 2 männlich und 1weiblich



Das höchste Alter erreichten:

Anton Kern
, verwitweter Bürger und Zimmermann dahier, mit 86 Jahren und
Magdalena Breig, geborene Basler, Witwe des verstorbenen Stiftungsdiener Lorenz Braig, mit 85 Jahren